Hintergrundbild hinter Content-Spalte

Einladung zur Gründung einer Alzheimergesellschaft im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Am 3. August um 14 Uhr planen wir die Gründung einer Alzheimergesellschaft im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Hierzu laden wir alle Interessierten in das Mehrgenerationenhaus, Otzbergring 1+3 in Groß-Zimmern ein.
Alzheimergesellschaften sind Selbsthilfeorganisationen. Sie setzen sich für die Verbesserung der Situation von Demenzkranken und ihren Familien ein. Ziel ist es einerseits die Stimme Betroffener und ihrer Angehöriger in der Öffentlichkeit und Politik zu stärken, über die Krankheit zu informieren sowie die Transparenz über Hilfsangebote in der Region weiter zu verbessern.  
Im Rahmen unseres Demenzservicezentrums arbeiten wir eng vernetzt mit dem Landkreis Darmstadt-Dieburg, den Kreiskliniken, niedergelassenen Ärzten und Pflegediensten, dem Fachbereich Pflegewissenschaften der evangelischen Hochschule, Seniorengruppen, Selbsthilfegruppen und nicht zuletzt mit Angehörigen und Betroffenen. Wir alle gemeinsam wollen mit der Gründung der Alzheimergesellschaft dazu beitragen, Lebenssituation von Demenzkranken und ihrer Familien zu verbessern.

-A+

Schriftgröße