Hintergrundbild hinter Content-Spalte

VorTeil: Projekt für wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit bedrohte Frauen und Männer

Das Projekt „VorTeil“ richtet sich an wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit bedrohte Frauen und Männer mit multiplen Problemlagen. Die Teilnahme steht für Klientinnen und Klienten aus allen Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe im Bereich Darmstadt offen. Die Durchführung findet in und um den Darmstädter Hauptbahnhof statt.
Durch die Übertragung verantwortlicher Tätigkeiten im Gemeinwesen wird wohnungslosen Menschen der Weg zu gesellschaftlichem Miteinander geebnet. Durch den ganzheitlichen, niedrigschwelligen Ansatz soll eine Normalisierung der Lebensumstände insbesondere durch aktive soziale Teilhabe ermöglich werden. Mit Hilfe eines „Tandem-Prinzips“ stehen den Teilnehmenden geschulte ehrenamtliche Mentor*innen, die bei der Umsetzung der Tätigkeiten unterstützen, zur Seite.

Die Ziele
• Gesellschaftliche Inklusion
• Aktive Teilhabe am Leben
• Stabilisierung/ Normalisierung der Lebenssituation
• Aktivierung/ Verstätigung der Selbsthilfekräfte
• Stärkung des Selbstwerts
• Ausbaus von Ressourcen/ Fähigkeiten
• Tagesstruktur
• Ausbau der Alltags- und Sozialkompetenzen

Lesen Sie uch den Artikel im Darmstädter Echo, der dort zum Projektstart veröffentlicht wurde. (Mit dem Anklicken öffnen Sie in einem neuen Browserfenster die Seiten des Darmstaädter Echos)

Weitere Informationen finden Sie auf dem Projektflyer, den Sie hier downloaden können.

-A+

Schriftgröße