Hintergrundbild hinter Content-Spalte

Mehrgenerationenhaus
im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Das Mehrgenerationenhaus in Groß-Zimmern ist Teil des bundesweiten Aktionsprogramms Mehrgenerationenhäuser. Es möchte als Impulsgeber im Landkreis Darmstadt-Dieburg das altersgerechte Zusammenleben aller Generationen fördern. Im Stützpunkt Groß-Zimmern werden dazu Angebote für Jung und Alt, für Menschen aus verschiedenen Kulturen durchgeführt, die als Ideen in die 23 Landkreiskommunen getragen werden.

Das Mehrgenerationenhaus hat
vier Angebotsschwerpunkte:

Das Demenzservicezentrum, eine Informations- und Anlaufstelle für Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind, ihre Familien und Interessierte.

Die Angebote des Demenzservicezentrums sind:

  • Cafe Domino
  • Memory-Mobil
  • Angehörigen-Gesprächskreis
  • Angehörigenberatung
  • Qualifizierung von Freiwilligen
  • Treffen der IG Demenz
  • Fachvorträge von Ärzten
  • Aktionen zum Welt-Alzheimertag

Die Familienförderung bietet ihre Unterstützung Familien und Alleinerziehenden. Im Mittelpunkt stehen Beratungs- und Bildungsangebote ebenso wie Möglichkeiten sich zu Treffen und Auszutauschen und die gemeinsame Freizeitgestaltung.

Die Angebote der Familienförderung sind:

  • Anlaufstelle für Alleinerziehende
  • Fachliche Beratung
  • Wege zum Wiedereinstieg
  • Familienfrühstück
  • Fitness für Familien
  • Krabbelgruppen
  • Nähkurse
  • Kinderhotel
  • Sprachwerkstatt
  • Basteln für Kleinkinder
  • Fit für den Haushalt
  • Beratung von KITAs auf dem Weg zum Familienzentrum

Die Quartiersarbeit, richtet sich auf den gesamten Landkreis Darmstadt-Dieburg und folgt dem methodischen Ansatz des „Wohnquartier4“. Zu den Bereichen Wohnen und Wohnumfeld, Bildung, Kunst und Kultur, Partizipation und Kommunikation sowie Gesundheit, Service und Pflege.

Die Projekte sind:

  • Das Wohn-und Quartierszentrum Weiterstadt (WoQuaz,
  • Regionalmanagement Arbeitsgruppe Wohnen (Landkreisweit)
  • intergenerative Projekte in Groß-Zimmern,
  • Regionalmanagement bürgerschaftliches Engagement (Landkreisweit)

Freiwilligenagentur im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Die Projekte sind:

  • Aufbau kommunaler Vermittlungsstützpunkte (Pfungstadt, Reinheim/Groß-Bieberau, Groß-Umstadt, Roßdorf, Babenhausen; in Weiterstadt und Ober-Ramstadt im Aufbau)
  • Aufbau von Nachbarschaftshilfen
    Die Freiwilligen, die bei den Stützpunkten und Nachbarschaftshilfen mitarbeiten, wurden und werden durch das Engagementlotsenprojekt des Landes Hessen qualifiziert.
  • eine von 40 Anlaufstellen in Hessen für Qualifizierungsmaßnahmen
  • Freiwilligen- und Aktionstage 

Das Mehrgenerationenhaus Groß-Zimmern betreibt einen eigenen Internetauftritt. Auf diesen Seiten erfahren Sie alle aktuellen Angebote, Öffnungszeiten und Kontaktinformationen.

Den aktuellen Flyer des Mehrgenerationenhauses Groß-Zimmern können Sie hier herunterladen.

Kontakt

Diakonisches Werk Darmstadt-Dieburg
MehrGenerationenhaus
Otzbergring 1 + 3
64846 Gross- Zimmern

Ansprechpartnerinnen

Frau Angelika Seidler
Koordinatorin und Quartiersmanagement
angelika.seidler[at]diakonie-darmstadt.de

Frau Christiane Hucke
Familienförderung/ Integration und Bildung
christiane.hucke[at]diakonie-darmstadt.de
Telefon: 06071/ 61 89 99
Telefax: 06071/ 61 89 9

Öffnungszeiten

Montag– Freitag: 15 – 18 Uhr Bistro - offener Treff
Montag– Freitag: 10 – 21 Uhr Kurse, Beratung und  Veranstaltungen

Demenzservicezentrum im MGH

Die Angebote des Demenzservicezentrums finden Sie auf dieser Seite.

 

-A+

Schriftgröße