Hintergrundbild hinter Content-Spalte

Selbstbestimmt und Sicher Leben im Alter

Das durchschnittliche Lebensalter steigt und mit dieser Tendenz mehren sich auch die Fragen an:

  • Wo will ich alt werden?
  • Wie will ich alt werden?
  • Welche altersbedingten Veränderungen haben bereits oder werden meine Lebenssituation beeinflussen?

Die Erfahrung zeigt, dass umso älter wir werden, sich der Aktionsradius verkleinert. Umso wichtiger wird das nahe Wohnumfeld und die eigene Wohnung. Denn der Wunsch, in den eigenen vier Wänden alt zu werden, ist bei den meisten Menschen ungebrochen da. Die Lebensqualität im Alter hängt deshalb in besonderem Maße von den lokalen Umständen und Hilfsangeboten und der Beschaffenheit der Wohnung ab.

Wir als Diakonisches Werk möchten dazu beitragen, dass Menschen im Älterwerden weiterhin Selbstbestimmt und Sicher Leben können.

Unterstützt durch das Deutsche Hilfswerk (ARD Fernsehlotterie) suchen wir neue Lösungen, um Menschen ein möglichst langes, selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung zu ermöglichen. Ein besonderes Augenmerk unserer Arbeit liegt dabei auf den Bereichen Wohnen, Nachbarschaft, digitale altersgerechte Unterstützungssysteme und den Bedarfen an alltäglichen Unterstützungsangeboten.

Das Projekt "Selbstbestimmt und Sicher Leben im Alter" nimmt insbesondere die Situation in der Stadt Weiterstadt in den Blick. Gemeinsam mit unseren Partnern, (Landkreis Darmstadt-Dieburg, Stadt Weiterstadt, Wohn- und Quartierszentrum, den Pflegekonferenzen im Landkreis) wollen wir innovative Lösungsansätze erproben. Die Erkenntnisse aus unserer Arbeit (Projektlaufzeit bis Oktober 2020) sollen als Impulse und Empfehlungen auch in alle anderen Kommunen im Landkreis transportiert werden.

Kontakt und Ansprechpartner

Sollten Sie zum Thema Selbstbestimmt & Sicher Leben im Alter persönliche Fragen oder Beratungsbedarf haben, ist Matthias Völler ihr Ansprechpartner vor Ort.

Kontakt

Diakonisches Werk Darmstadt-Dieburg
Wohn- und Quartierszentrum Weiterstadt
Freiherr von Stein Str. 10
64331 Weiterstadt
Tel.:   06150-1818056
Mobil: 01701420595
matthias.voeller [at] diakonie-darmstadt [punkt] de

-A+

Schriftgröße