Hintergrundbild hinter Content-Spalte

Beschäftigungsprojekt scentral

Du hast Deinen Konsum im Griff – bist substituiert oder substitutionsnah.
Und jetzt? Wie geht es weiter?
Wenn Du herausfinden willst, was Du schaffen kannst, wenn Du Deine Perspektiven im Arbeitsleben ausloten oder erweitern willst, dann ist das Arbeitsprojekt des scentral ein Angebot, das Du Dir anschauen solltest.
Seit 2007 bieten wir in Kooperation mit dem Jobcenter Darmstadt sowie Darmstädter Ämtern und Vereinen Arbeitsgelegenheiten für vorwiegend substituierte Drogenabhängige. Der Lohn ist bescheiden aber wir achten darauf, dass die Tätigkeiten sinnvoll sind. Du erhältst eine Aufwandsentschädigung, die nicht auf die Grundsicherung angerechnet wird. Wir schauen mit Dir, wie Dein Leistungsstand ist und wo es für Dich hingehen kann.
Wenn Du interessiert bist, würden wir Dich gerne zu einem Gespräch treffen. Ruf im scentral an, um einen Termin zu vereinbaren.

Kontakt:

Diakonisches Werk Darmstadt-Dieburg
scentral Drogenhilfe
Bismarckstraße 3
64293 Darmstadt

Dein Ansprechpartner:
Jörg-Olaf Endemann
Tel.:    06151-360 53 38
Mobil: 0160 60 93 477
Email:    endemann [at] drogenhilfe-darmstadt [punkt] de
Montag und Freitag von 09:00 – 16:00 Uhr

-A+

Schriftgröße