Hintergrundbild hinter Content-Spalte

Clearing  - Sucht- und Drogenhilfe in der Wohnungslosenhilfe

Sie sind substanzmittelabhängig und wohnungslos in Darmstadt?

Unsere Aufgabe ist die Beratung und (Wieder-)Anbindung von Abhängigen illegaler Substanzen im System der Darmstädter Wohnungslosenhilfe direkt vor Ort.

Was machen wir?

  • Wir beraten und begleiten Sie
    • bei der Klärung Ihrer gesundheitlichen und existenziellen Situation,
    • sowie in allen Fragen rund um Unterbringung, Wohnen und Perspektivenentwicklung für die Zukunft.
  • Wir unterstützen Sie bei Ihrer Existenzsicherung
    • durch Hilfestellungen bei Leistungsanträgen,
    • in der Klärung Ihres Krankenversicherungsstatus,
    • mittels Hilfestellungen bei  Schuldenregulierung oder  im Umgang mit Gläubigern.
  • Wir geben Hilfestellungen bei Schwierigkeiten mit der Justiz, zB. durch
    • die Vermittlung in Therapieformen bei gerichtlichen Auflagen,
    • Anträge auf Ratenzahlungen bei Geldstrafen oder Gerichtskosten,
    • Anträge auf die Umwandlung von Geldstrafen in Arbeitsstunden.
  • Wir vermitteln in das Hilfesystem:
    • zu Substitutionsstellen (Substitutionsambulanz,  sowie niedergelassene Ärztinnen und Ärzte),
    • in Psychosoziale Betreuungen (PSB) im Rahmen der Substitution,
    • Entgiftungen,
    • ambulante oder stationäre Therapien
    • und betreute Wohnformen.

Sprechen Sie mit uns.

Kommen Sie persönlich vorbei oder rufen Sie uns an!

 

Kontakt im Wohn- und Übernachtungsheim

Zweifalltorweg 14

64293 Darmstadt

Tel. 06151 - 926253

Nachrichten und Rückrufbitten können 24 St./täglich unter 06151-926250 hinterlassen werden.

 

Kontakt im Scentral – Drogenhilfe Darmstadt

Bismarckstraße 3

64293 Darmstadt

Tel. 06151 - 3605342

-A+

Schriftgröße