Hintergrundbild hinter Content-Spalte

Projekt FitKids Darmstadt
Hilfen für Kinder und Eltern aus suchtbelasteten Familien

KEINE EINZELFÄLLE

In Deutschland leben schätzungsweise 3 Millionen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren mit mindestens einem suchtkranken Elternteil in einem Haushalt.
Betroffen ist somit jedes sechste Kind.
Ungefähr sechs Millionen Erwachsene sind als Kinder in suchtbelasteten Familien aufgewachsen.

Sucht ist eine Familienkrankheit, häufig über Generationen. Sie hat Auswirkungen auf jedes einzelne ihrer Mitglieder.
Kinder suchtkranker Eltern sind häufig in ihrer körperlichen und seelischen Entwicklung nachhaltig beeinträchtigt.
Ihr Leben ist oftmals gekennzeichnet von einer Atmosphäre der Unberechenbarkeit, von Grenzüberschreitungen, Vernachlässigung und Gewalt.
Ungefähr ein Drittel entwickelt eine eigene Suchterkrankung, meistens sehr früh. Ein weiteres Drittel Leidet häufig unter psychischen Störungen.

Mit „FITKIDS-Darmstadt“ können wir dazu beitragen, betroffene Kinder und ihre Eltern in einer schwierigen Lebenssituation zu unterstützen-und sie ermutigen, bei Bedarf Hilfe und Unterstützung anzunehmen.

UNSERE ANGEBOTE

Für Kinder und Jugendliche:

  • Einzelfallspezifische Beratung und Angebote

Für suchtkranke Eltern:

  • Suchtberatung
  • Erziehungsberatung
  • Beziehungsberatung
  • Eltern-Kind-Aktivitäten
  • Psychosoziale Betreuung für Substituierte
  • Informationen und Vermittlung von weiterführenden Hilfen

Für werdende Eltern:

  • Begleitung und Beratung während der Schwangerschaft
  • Psychosoziale Betreuung

Wir wollen die Lebenssituation der betroffenen Kinder verbessern und ihre Chancen auf ein selbstbestimmtes Leben vergrößern.

Bitte helfen Sie mit!

Kontakt

Diakonisches Werk Darmstadt-Dieburg
scentral Drogenhilfe
Bismarckstrasse 3
64293 Darmstadt

Telefon: 06151-36053 33/34
Fax: 06151-36053 26
Mail: fitkids [at] diakonie-darmstadt [punkt] de
Web. www.dw-darmstadt.de

-A+

Schriftgröße